Islandpferdereiter Kreis Heinsberg e.V.
Herzlich Willkommen auf unserer Website
Der überwiegend ländlich geprägte Kreis Heinsberg liegt an der holländischen Grenze, umgeben von den Kreisen Viersen, Neuss, Düren und Aachen.

Am 28.11.1981 beschlossen einige Freunde, die sich regelmäßig mit ihren Islandpferden trafen, den Verein Islandpferdefreunde Kreis Heinsberg zu gründen. Die Umbennung in Islandpferdereiter Kreis Heinberg erfolgte am 15.12.1995.
Heute gehören dem Verein über 160 Mitglieder an, die vom linken Niederrhein bis zur Voreifel beheimatet sind und Islandpferde nicht nur reiten sondern auch erfolgreich züchten. Dabei sind häufig auch die Familienmitglieder begeistert bei der Sache. Das Islandpferd ist ein typisches Familienpferd. Diese robusten Pferde sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet.
Durch die vierte Gangart des Islandpferdes, den Tölt, braucht auch der Reiter mit Rückenproblemen nicht auf den Reitsport zu verzichten. Die 5. Gangart, der Rennpass, ermöglicht rasantes Reiten.
Islandpferde werden meist in kleinen Herden in offenen Stallungen gehalten so dass sie ständigen Kontakt zu ihren Artgenossen haben. Diese artgerechte Haltung dankt das Islandpferd mit seinem ausgeglichenen und freundlichen Wesen.

Der umfangreiche Veranstaltungskalender unseres Vereins bietet dem Freizeit- und Sportreiter Gelegenheit, seinem Hobby im Kreise Gleichgesinnter ausgiebig zu frönen.
Das Hestadagar 2018 ist bereits ausgebucht

Interessant für alle Reiter zum neuen Reitrecht in NRW ab 1.1.2018 :

Der Flyer des VFD

Vereinsinfos für Mitglieder:

Der interne Mitgliederbereich
Mitglieder des Vereins erhalten die Zugangsdaten per E-Mail direkt von der Geschäftsstelle:
Geschaeftsstelle@islandpferde-hs.de

Der
IPR Heinsberg e.V.
jetzt auch auf
Facebook:
Sie finden auf unserer Seite Links zu weiteren Internetangeboten. Die Inhalte der Seiten dieser Anbieter werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter.